Tierwohl
tierwohl

Bewusst für mehr Tierwohl.

Schon bewusst? Was wir tun können, um das Leben der Tiere zu verbessern.

Bio-Siegel machen den Unterschied.

Der verantwortungsvolle Umgang mit Tieren ist uns allen wichtig. Und Bio-Produkte machen hier wie so oft den ersten Schritt: Anders als in konventionellen Betrieben bieten sie Tieren unter anderem mehr Platz, Auslauf und besseres Futter. In Deutschland setzen wir darüber hinaus auf Prüfsiegel von unabhängigen Bio-Verbänden wie Naturland. Diese sorgen durch strengere Bio-Richtlinien bereits für mehr Tierwohl, als in der EU-Öko-Verordnung vorgesehen.

thema-ballaststoffe-alles-andere

Viel frisches Gras und Weidefreiheit.

Die EU-Öko-Verordnung schreibt keinen verpflichtenden Weidegang vor und erlaubt eine ganzjährige Silage-Fütterung – selbst dann, wenn im Sommer frisches Gras zur Verfügung stünde. Für Milchkühe von zertifizierten Bio-Höfen wie z.B. Naturland ist der Weidegang im Sommer hingegen sogar verpflichtend. Hier können sich die Kühe über eine Extraportion frisches Gras freuen.

Ein Herz für Küken.

Jedes Jahr werden allein in Deutschland ca. 45 Millionen männliche Küken im Rahmen der Eiererzeugung getötet, da sie für die Industrie unbrauchbar sind. Das herzförmige respeggt-Siegel steht für das klare Versprechen „Ohne Kükentöten“: Dank einer lückenlosen Prüfung der Lieferkette wird garantiert, dass Eier mit diesem Siegel ausschließlich von Legehennen gelegt werden, bei denen auf das sonst übliche Verfahren des begleitenden Tötens der männlichen Eintagsküken verzichtet wurde. Durch das frühzeitige Aussortieren der männlichen Bruteier in einer Brüterei wird dafür Sorge getragen, dass nur weibliche Bruteier bis zum Schlupf der Küken gebrütet werden. Es sind dann genau diese Küken, die als erwachsene Legehennen die respeggt-Eier mit dem Herzsiegel „Ohne Kükentöten“ legen.

thema-tierwohl-hero-bg
REWE Bio Frische Vollmilch

Unser Tierwohltäter:

REWE Bio Frische Vollmilch

  • grüne Weiden und frisches Gras für die Kühe
  • von deutschen Bio-Höfen
  • ursprünglicher Genuss dank traditioneller Herstellung
thema-tierwohl-range

Mit Naturland für ein immer besseres Bio.

In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Öko-Verband Naturland setzen wir uns mit unserem REWE Bio Sortiment für mehr Tierwohl ein. Mit dem Naturland-Zeichen auf allen REWE Bio Fleischprodukten ist gesichert, dass bei der Tierhaltung und Weiterverarbeitung Standards eingehalten werden, welche die gesetzlichen Vorgaben der EU-Bio-Verordnung häufig noch übertreffen!

thema-tierwohl-viel-frische

Wir machen Tierwohl transparent.

Bei unseren Eigenmarken führen wir eine 4-stufige Kennzeichnung auf den Verpackungen für Frischfleisch ein: So kannst du auf einen Blick sehen, wie Schweine, Rinder und Geflügel für unsere Frischfleisch-Produkte gehalten wurden, und bei deinem Einkauf Verantwortung für eine bessere und artgerechtere Tierhaltung übernehmen. Denn auch hier entscheidet am Ende dein Griff ins Regal. Weitere Infos zum Thema Tierwohl findest du auf unserer Homepage und bei unseren Partnern Naturland und Pro Planet.

Bewusst wie:

neue Rezepte zum Ausprobieren & Genießen